Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr.   Cookies akzeptieren
Anmeldung
Zugangskennung:
Passwort:
Spielmöglichkeiten

Datenschutzerklärung

 
 
 

Einführung

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unseren Website-Besuchern darzulegen, dass die Vertraulichkeit und der Schutz Ihrer Daten bei uns höchste Priorität genießen.
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere Website der Xotto Lottovermittlungsgesellschaft mbH, Daimlerstraße17, 25337 Elmshorn (im Folgenden Xotto genannt). Für den Fall, dass Sie über Links von unseren Seiten auf Websites Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.
 
 

Zu dieser Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie eindringlich, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise unserer Webseite www.xotto.de aufmerksam zu lesen.

Die Datenverarbeitung erfolgt sofern in dieser Erklärung nicht anders angegeben auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs.1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts.

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO, des BDSG und des zur Zeit gültigen Glückspielstaatsvertrages. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Xotto Lottovermittlungsgesellschaft mbH informieren.

Um Ihnen ein Höchstmaß an Datensicherheit zu gewährleisten, arbeiten wir ständig an unseren Sicherheitskonzepten und sind nach ISO 27001 zertifiziert.

Sollten Sie Anliegen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende des Textes die entsprechenden Kontaktinformationen.
 
 

Personenbezogene Daten

Die Funktion und die Kommunikation unserer Spielangebote sind auf die Daten unserer Nutzer angewiesen. Dabei sind personenbezogene Daten besonders sensibel – damit sind alle Informationen gemeint, welche sich eindeutig auf eine bestimmte, natürliche Person zurückführen lassen. Laut DSGVO besteht für uns die Verpflichtung, den gesamten Umfang aller derartigen Daten aufzulisten.

Durch die Nutzung unserer Seite werden folgende personenbezogene Daten nach DSGVO erhoben:

- Vor- und Zuname
- Anschrift
- Geburtsdatum
- E-Mail-Adresse
- IP-Adresse
- Telefon / Mobilfunknummer
- Bankverbindung
- Kundennummer

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt:

- zur Abwicklung, Bearbeitung und Speicherung Ihrer Spielaufträge,
- zur Auszahlung von Gewinnen an Sie und der Abwicklung von Zahlungstransaktionen,
- zur Bereitstellung und kontinuierlichen Aktualisierung Ihres Online-Accounts/Spielkontos
- zur Sicherung vorgegebener Einsatzlimits, des Jugendschutzes und der Suchtprävention
- zur Vorbeugung gegen Missbrauch und Betrug und
- zur Kontaktaufnahme per Post oder E-Mail.

Alle persönlichen Daten, die an uns übermittelt werden, werden nur zur Kontaktaufnahme und für den Zweck (Teilnahme an einem unserer Internet-Spielangebot) verarbeitet, zu dem uns die Daten zur Verfügung gestellt wurden.
Zusätzlich erhalten Sie, auf Wunsch, in unregelmäßigen Abständen interessante Angebote und Produktinformationen von uns. (Newsletter)

Der Verwendung der Daten für diesen Service kann jedoch jederzeit widersprochen werden.
Diese Daten halten wir vor, solange Ihr Account aktiv ist. Wenn Sie Ihren Account kündigen, werden wir diesen für 13 Wochen sperren, dazu sind wir gesetzlich verpflichtet. Nach Ablauf dieser 13 Wochen werden Ihre Daten gelöscht.

 
 

Wie wir Daten erheben

Log-Dateien

Jedes Mal, wenn Sie unsere XOTTO-Website aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Computersystem. Hierbei werden folgende Ihrer Daten erhoben:

- Informationen über Ihren Browsertyp
- Informationen über Ihr Betriebssystem
- Informationen über Ihren Internet-Service-Provider
- Ihre IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Seite
- Geolokalisierung

Die genannten, von uns über Sie erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, findet grundsätzlich nicht statt.

Im Zusammenhang mit den durch die von uns eingesetzten Analysetools erhobenen Geo-Informationen, setzen wir diese Daten ein, um Ihnen die jeweils passenden Einstellungen der Spielmöglichkeiten Ihres Bundeslandes zu Verfügung zu stellen.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die genannten Daten zu erheben und vorübergehend zu speichern, da die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System notwendig ist, um eine Auslieferung der Website an Ihren Computer zu ermöglichen. Solange Sie auf unserer Website surfen, muss Ihre IP- Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert werden.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen diese Daten der Optimierung unserer Website und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten.
Eine Auswertung Ihrer Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die Erfassung Ihrer Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist beim Besuch unserer Internetseite für deren Funktionalität zwingend erforderlich. Sie haben deshalb keine Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.
Die Daten werden gelöscht, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist, sobald Sie nicht mehr erforderlich sind.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zur Steuerung der Verbindung eines Website-Besuchs dienen. Sie werden für die Dauer des Webisite-Besuches auf dem Computer des Nutzers abgelegt und enthalten ausschließlich technische Daten. Nach dem Verlassen der Seiten werden die Cookies automatisch wieder gelöscht – eine Datenübertragung erfolgt nicht.

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derjenigen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. In solch einem Fall müssen wir Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Features auf der Seite nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren. Anweisungen zur Vornahme solcher Änderungen finden Sie unter www.allaboutcookies.org/ge/cookies-verwalten/.


Newsletter und Abonnements

Wir versenden mit ihrer ausdrücklichen Einwilligung und auf Ihren Wunsch Newsletter und Informationen zu Zahlen und Quoten der Ziehungen an die hinterlegten E-Mail-Adressen unserer Nutzer. Dafür speichern wir entsprechende E-Mail-Adressen ab. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit in Ihrem Kundenkonto oder per E-Mail an support@xotto.de von der Zusendung des Newsletters abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird dann unverzüglich aus dem Verteiler gelöscht.


Datenweitergabe an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Marketingzwecken ist ausgeschlossen.

Wir werden personenbezogene Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn und soweit dies zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge notwendig ist, Xotto gesetzlich dazu verpflichtet ist oder es zur Durchsetzung unserer Teilnahmebedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

Wir versichern, dass die so weiter gegebenen Daten den gesetzlichen Vorgaben entsprechen und dass Daten nur an diese dritten Stellen übersendet werden. Wir werden Ihre persönlichen Daten generell nur im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze an Dienstleister, Geschäftspartner, verbundene Unternehmen und andere Dritte weitergeben.

Wir können personenbezogene Daten gegenüber denen von uns beauftragten Dienstleistern offen legen und diese verpflichten, Dienstleistungen in unserem Namen durchzuführen (Auftragsverarbeitung). Solche Dienstleister können verbundene Unternehmen von XOTTO oder externe Dienstleister sein. Dabei beachten wir die strengen anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen. Die Dienstleister sind unseren Weisungen unterworfen und unterliegen strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten unsere Dienstleister in Bezug auf personenbezogene Daten haben sollen.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte, sofern Sie zuvor gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder hierfür eine gesetzliche Erlaubnis i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO vorliegt

Soweit wir personenbezogene Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln, stellen wir sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne des Art. 45 DSGVO gewährleistet. Bei Nichtvorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses werden wir darauf achten, dass die Empfänger der Daten geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 DSGVO abgegeben haben und verwendet insbesondere die Musterverträge der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten ins EU-Ausland in der jeweils aktuellen Fassung. Bei der Übermittlung von Daten in die USA werden wir darauf hinwirken, den Empfänger zur Beachtung und Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shields (d.h. zur Anerkennung von Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten) zu verpflichten.

Dienstleister, Geschäftspartner, verbundene Unternehmen und andere Dritte sind im Einzelnen:

OASIS (Spielersperrsystem des Landes Hessen)
Erhobene Daten: Name, Geburtsdatum
Zweck: Prüfung der Spielteilnehmer vor dem Spielen gegen die Sperrdatei (§8, Abs.6, GlüStV)
Kontakt: www.rp-darmstadt.hessen.de

Schufa
Erhobene Daten; Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kontonummer
Zweck Identifizierung, Verifizierung Alter, Verifizierung Bankverbindung, Verifizierung Adresse /Bonitätsprüfung/
Kontakt: www.meineschufa.de

BS Payone
Erhobene Daten: Name, Bankdaten
Zweck: Zahlungsverkehr, Lastschrifteinzug

Treuhänder Andreas Gorba
Erhobene Daten, Name, Bankdaten
Zweck: Gewinnausschüttung

Link mobility
Erhobene Daten: Telefonnummer
Zweck: Spieler Verifizierung

Profitbricks
Erhobene Daten: Keine
Zweck: Webhosting

Sum Cumo
Erhobene Daten: Keine
Zweck: IT Dienstleister

OASIS: Abgleich mit der Sperrdatei
Wir sind gesetzlich gehalten, den Ausschluss minderjähriger und gesperrter Spieler zu gewährleisten (§ 4 Abs. 5 Nr. 1 GlüÄndStV). Zu diesem Zwecke haben wir einen Spielteilnehmer vor der Registrierung zu identifizieren und mit der Sperrdatei, in der die gesperrten Spieler geführt werden, abzugleichen. Zudem führen wir nach der Registrierung einen regelmäßigen Abgleich mit der Sperrdatei, in der die gesperrten Spieler geführt werden, durch. Nur wenn der Abgleich mit der Sperrdatei belegt, dass Sie für die Teilnahme an Glücksspielen nicht gesperrt sind, ist es Ihnen möglich, (weiter) bei uns zu spielen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) DSGVO in Verbindung mit § 8 Abs. 6 GlüStV.

Treuhänder Rechtsanwalt Andreas Gorba:
Zur Überweisung von Gewinnen übermitteln wir die hierfür erforderlichen Daten an unseren
Treuhänder um die reibungslose Überweisung Ihrer Gewinne zu gewährleisten. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) DSGVO in Verbindung mit § 19 Abs. 1 Nr. 3 GlüStV.

Schufa:
Um die gesetzlich notwendige Identifizierung von Spielteilnehmern vorläufig für die spontane Spielteilnahme durchzuführen, werden Ihre im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten zum Zwecke der Identifizierung an die folgende Auskunftei übermittelt: SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, da dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) DSGVO in Verbindung mit § 4 Abs. 5 Nr. 1 GlüStV.


 
 

Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.


Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.


Recht auf Berechtigung, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, Ihre Daten zu berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.
Verantwortlich für die Datenerhebung.

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Xotto Lottovermittlungsgesellschaft mbH
Daimlerstraße 17
25337 Elmshorn
04121 / 5780541
support@xotto.de

Datenschutzbeauftragte/r/Verantwortliche Stelle

Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Der für das Datenschutzrecht Verantwortliche im Sinne der DSGVO sowie aller anderer anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU („Verantwortlicher“) ist XOTTO. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz unserer Website haben, so kontaktieren Sie bitte:

Xotto Lottovermittlungsgesellschaft mbH
Daimlerstraße 17
25337 Elmshorn
04121 / 7944807
service@xotto.de

Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Jeder Betroffene kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie wie folgt:

Xotto Lottovermittlungsgesellschaft mbH
An den Datenschutzbeauftragten
Daimlerstraße 17
25337 Elmshorn
datenschutz@xotto.de



Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist der 23/05/2018.
Hotline

01805 77 90 88 00*

Mo - Do  9:00 - 17:00 Uhr

* 14 Cent/min aus dem Festnetz. Mobil max.
42 Cent/min

Mein Warenkorb
Alle Scheine im Überblick:
Sie haben zurzeit keine Scheine im Warenkorb
Alle Details
Info
Spielspaß
Wir möchten, dass Sie am Spiel Spaß haben und nicht unter ihm leiden. Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie zu viel spielen, lassen Sie sich bitte helfen.
Spielteilnahme ab 18 J.
Alle Details